Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Regionalliga: St. Johann voll auf Sieg eingestellt

Auf den USK Anif und den SV Seekirchen warten am Wochenende schwere Auswärtsspiele: Die Vorstädter reisen zum Tabellenzweiten nach Dornbirn und die Hoffmann-Elf muss nach Wattens. Der TSV St. Johann hat zu Hause gegen Schwaz drei Punkte eingeplant

Alle Mann an Bord und Selbstvertrauen aus dem Sieg in Rankweil geholt: Ausgezeichnete Vorzeichen für den TSV St. Johann vor dem Aufsteiger-Duell (Samstag, 15.30 Uhr) gegen Schwaz. “Die Devise lautet ganz klar Sieg. Wir haben in den nächsten Wochen die Möglichkeit, schon nach der Hinrunde nichts mehr mit dem Abstieg zu tun zu haben”, erklärt St. Johann-Trainer Franz Aigner. Aigner erwartet einen defensiv eingestellte Tiroler Mannschaft, die nach dem 5:1-Sieg gegen Höchst vor Selbstvertrauen strotzt.

“Niederlage in Dornbirn wäre kein Beinbruch”

“Wir wollen das 0:0 solange wie möglich halten. Schauen wir mal, wie Dornbirn dann reagiert. Aber eine Niederlage wäre für uns auch kein Beinbruch”, sagt Anif-Obmann Heinz Seelenbacher vor dem samstägigen (16) Auswärtsspiel in Dornbirn. Senjug (verletzt), Kocher und Haipl (rekonvaleszent) werden in Vorarlberg fehlen. Torhüter Ebner ist wieder fit, wird aber laut Seelenbacher noch nicht im Kasten stehen. Von seinen jungen Spielern ist der Obmann nach den zuletzt starken Spielen begeistert: “Die Jungen kommen immer besser in Schwung, das gefällt mir.”

Auf Seekirchen wartet Gigant Wattens

Ein schier übermächtiger Gegner wartet am Freitag (19) auf den SV Seekirchen: Die Flachgauer reisen zum Großeinkäufer aus Wattens. “Wir sind klarer Außenseiter. Aber wenn meine Spieler die Vorgaben erfüllen, dann ist was möglich”, sagt Seekirchen-Trainer Markus Hoffmann. Schneidhofer und Aigner sind verletzt. Angesprochen auf die letzten unglücklichen Niederlagen antwortet Hoffmann: “Ich will gar nicht über Glück sprechen. Wir brauchen nicht hadern, wenn man mit einem Tor Unterschied verliert, ist man um dieses Tor schlechter.”

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 20.08.2019 um 08:08 auf https://www.salzburg24.at/archiv/regionalliga-st-johann-voll-auf-sieg-eingestellt-59604211

Kommentare

Mehr zum Thema