Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Regionalliga West: Seekirchen unterliegt Reichenau

Der SV Seekirchen verlor zu Hause gegen Reichenau mit 1:2. Trainer Markus Hoffmann haderte mit der Chancenauswertung.

SV Seekirchen - SPG Reichenau 1:2: In den ersten 15 Minuten fanden die Hausherren viele Chancen vor, doch mit dem ersten Freistoß der Gäste fiel das 0:1. Folglich drängten die Seekirchner auf den Ausgleich. Jedoch kassierten sie das 0:2 durch einen Konter.

Nach Beginn der zweiten Hälfte waren es, wie zu Beginn der Spiels, die Flachgauer, die das Spiel machten. Und diesmal fand auch der Ball den Weg ins Reichenauer Gehäuse: Rottensteiner erzielte in der 54. Minute den Anschlusstreffer.

Doch mehr gelang den Seekirchnern an diesem Abend nicht. Auch der Elfmeter, den Schiedsrichter Nesimovic in der Nachspielzeit für die Hausherren pfiff, wurde verschossen. Hoffmann: „ Es zeugt von Unvermögen, wenn unsere Spieler keine Tore schießen. Manche hatten sogar die Möglichkeit ein, zwei Tore zu erzielen.“

Seekirchen - Reichenau 1:2 (0:2). Tore: Rottensteiner (54.) bzw. Buchacher (25.), Gruber (36.). Die Besten: niemand, bzw. Buchacher, Hörtnagl. 250, Nesimovic

1. Hard  1072133:825232. Dornbirn  1072125:718233. Wattens  1164138:1523224. Kufstein  1164128:1117225. Bregenz SC  1062228:1216206. SPG Reichenau/Union  1162329:1811207. TSV St. Johann  1050516:142158. Schwaz  1042416:18-2149. USK Anif  1034311:1101310. SPG Axams/Götzens  1041520:22-21311. SV Seekirchen  1141613:23-101312. Höchst 1041513:24-111313. Hohenems 1032517:21-41114. Feldkirch 102269:20-11815. Hall  100194:25-21116. Rankweil 1000102:53-510 
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 17.06.2019 um 05:28 auf https://www.salzburg24.at/archiv/regionalliga-west-seekirchen-unterliegt-reichenau-59604229

Kommentare

Mehr zum Thema