Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Reifenplatzer verursacht schweren Verkehrsunfall

Anger – Ein 56-jähriger Mann aus Babenhausen in Hessen ist am Freitagmittag gegen 11 Uhr aufgrund eines Reifenplatzers am Teisenberg auf der A8 schwer verletzt worden.

Der 56-jährige Kraftfahrer aus Hessen war laut Polizei mit seinem leeren Kleintransporter in Richtung München unterwegs. Am Teisenberg wollte er langsam fahrende Laster überholen und wechselte dazu auf den linken Fahrstreifen. Kurz bevor er an einem tschechischen Sattelzug vorbeifahren wollte, platzte der rechte Vorderreifen des Kleintransporters. Dadurch konnte der 56-Jährige nicht mehr lenken und donnerte mit etwa 120 Kilometern pro Stunde und voller Wucht seitlich versetzt in das linke Heck des Aufliegers.

Der Transporter-Fahrer zog sich schwere Kopfverletzungen zu und musste nach notärztlicher Erstversorgung durch eine Rettungswagen-Besatzung des Roten Kreuzes zur stationären Behandlung ins Kreiskrankenhaus Bad Reichenhall eingeliefert werden.

Der LKW-Fahrer blieb nach Einschätzung durch Notarzt und Rettungsassistenten des BRK unverletzt. Während der Unfallaufnahme durch die Polizei und der Aufräumarbeiten war die rechte Fahrspur für eineinhalb Stunden gesperrt. Es kam zu einem etwa vier Kilometer langen Rückstau. Quelle: Bayerisches Rotes Kreuz

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 18.05.2021 um 08:03 auf https://www.salzburg24.at/archiv/reifenplatzer-verursacht-schweren-verkehrsunfall-59611189

Kommentare

Mehr zum Thema