Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Renntnerehepaar bei Unfall in Fahrzeug eingeklemmt

Traunstein – Auf Grund des Übersehens der Vorfahrt eines Lkw wurde ein Renntnerehepaar am Montagvormittag schwer verletzt und im Fahrzeug eingeklemmt, wie Aktivnews berichtete.

Das Eehepaar war gerade im Stadtgebiet von Traunstein in die Wasserburgerstraße eingebogen und hatte dabei offensichtlich die Vorfahrt eines klein Lkw übersehen, der das Fahrzeug der Pensionisten rammte.

Die freiwillige Feuerwehr Traunstein musste den schwerverletzten Renntner mittels hydraulischer Geräte aus dem Fahrzeuginneren befreien. Die mitfahrende Ehefrau des Pensionisten wurde auf dem Beifahrersitz ebenfalls unbestimmten Grades verletzt.Der Notarzt und die Besatzung zweier Rettungswagen versorgten die Verletzten und brachten sie ins Klinikum Traunstein. Die Wasserburgerstraße war über eine Stunde für den Verkehr gesperrt. Der genaue Unfallhergang wird nun von der Polizei ermittelt.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 07.05.2021 um 01:04 auf https://www.salzburg24.at/archiv/renntnerehepaar-bei-unfall-in-fahrzeug-eingeklemmt-59628631

Kommentare

Mehr zum Thema