Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Renzi trifft als Faymann am Freitag in Rom

Italiens Premier trifft Österreichs Kanzler Salzburg24
Italiens Premier trifft Österreichs Kanzler

Der neue italienische Premier Matteo Renzi trifft am Freitag im Rahmen eines Arbeitsgesprächs Bundeskanzler Werner Faymann. Das Treffen sei um 18 Uhr im Regierungssitz Palazzo Chigi geplant, teilte das Bundeskanzleramt mit. Für Renzi, der am Sonntag vereidigt wurde, handelt es sich um das erste Treffen mit einem Amtskollegen.

Faymann nimmt am Samstag am Kongress der Sozialdemokratischen Partei Europas (SPE) in Rom teil, bei dem Parlamentspräsident Martin Schulz zum Spitzenkandidaten und Anwärter auf das Amt des Kommissionspräsidenten bei der Europawahl im Mai gekürt werden soll. Auch der Vorsitzende der Sozialdemokraten im Europaparlament, Hannes Swoboda, reist an.

Beim Kongress in Rom wird Faymann Samstagvormittag eine Ansprache halten. Der 39-jährige Renzi gehört der "Demokratischen Partei" an, Italiens stärkster Einzelpartei im römischen Parlament. Italien übernimmt in der zweiten Jahreshälfte 2014 den EU-Vorsitz

Bei dem Kongress soll das SPE-Manifest für die EU-Wahlen diskutiert werden. Danach soll Schulz zum gemeinsamen Kandidaten der SPE gekürt werden.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 28.02.2021 um 05:23 auf https://www.salzburg24.at/archiv/renzi-trifft-als-faymann-am-freitag-in-rom-44871694

Kommentare

Mehr zum Thema