Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Reunion die Tausendste

Wie der ehemalige Frontmann der legendären Kinks Ray Davies der BBC verriet, sind die Kinks dabei, neues Material zu schreiben.

Ray Davies scheint fest entschlossen zu sein, die Reunion seiner ehemaligen Band “Kinks” voranzutreiben. Vielleicht auch weil sich selbst die Medien im eigenen Land schon über die Reunionspläne lustig machen. „Wir haben mit ein bisschen von diesem und jenem angefangen, aber es ist noch zu früh, um die Qualität beurteilen zu können. Es kommt darauf an, ob es gute Musik ist, wir wollen gute Musik“, so Davies zur BBC. Viel mehr wollte der Sänger aber nicht verraten. Dafür sprach er aber über sein geplantes Kollaborationsalbum, für das er gerne Chuck Berry, Snow Patrol und Johnny Borrell von Razorlight mit an Bord hätte: „Schauen wir mal was daraus wird, eine Mischung aus Snow Patrol und Chuck Berry klingt doch interessant.“

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 19.06.2019 um 02:48 auf https://www.salzburg24.at/archiv/reunion-die-tausendste-59606749

Kommentare

Mehr zum Thema