Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Rhythmische Gymnastik-Staatsmeisterschaften in Salzburg

Kommendes Wochenende finden in Salzburg die 26. Österreichischen Gruppen-Staatsmeisterschaften in Rhythmischer Gymnastik statt. Mit am Start sind die Turnerinnen der Turn-Gym-Union Salzburg.

Insgesamt gehen 28 Ensembles aus acht Bundesländern an den Start. Die Staatsmeisterschaft beendet traditionell das Meisterschaftsjahr des Österreichischen Turn-Fachverbandes. TGU-Salzburg-Obmann Hans Pichler möchte sich nicht auf einen Favoriten festlegen: „Es wird die Gruppe gewinnen, die am meisten trainiert hat. Das Niveau ist hoch.“

Bei der Rhythmischen Gymnastik hänge viel von der Tagesverfassung ab. „Es kann jedes Team einen guten Lauf haben - doch es reicht ein kleiner Fehler - und alles ist misslungen“, so Pichler weiter. In der Sporthalle Alpenstraße in der Landeshauptstadt werden am Samstag, 6. Dezember 2008 Ästhetik, Kreativität und Musikalität verbunden. Pichler: „Doch wo Menschen am Werk sind, passieren auch Fehler. Totale Vollkommenheit wie die Russischen Olympia-Starter haben die startenden Gruppen nicht. Das Niveau der österreichischen Gruppen ist aber dennoch sehr gut.“

Bei den Staatsmeisterschaften werden neben den ganz jungen Nachwuchsgymnastinnen auch die routinierten Meisterinnen aus dem Nationalteam am Start sein.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 14.05.2021 um 03:10 auf https://www.salzburg24.at/archiv/rhythmische-gymnastik-staatsmeisterschaften-in-salzburg-59609068

Kommentare

Mehr zum Thema