Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Richard Lugner kommt ins Kino

Richard Lugner bekommt zum 80. Geburtstag einen eigenen Kinofilm. Gemeinsam mit der Wiener Produktionsfirma Bonusfilm sollen im Jänner die Dreharbeiten für die Familienkomödie beginnen, bestätigte dessen Schwiegersohn-in-spe Helmut Werner gegenüber der APA einen entsprechenden Bericht von "TV Media" (Mittwoch-Ausgabe).

Regie führen soll Barbara Gräftner ("Echte Wiener 2"), sagte der Manager, der auch für die Besetzung mitverantwortlich zeichnet. Neben Lugner und dessen Familie, die sich selbst spielen, sollen Michael Winslow ("Police Academy") und Zachi Noy ("Eis am Stiel") als Einbrecher sowie Gina Lisa Lohfink als Opernball-Gast Pamela Anderson in dem Film auftreten. Premiere des Streifens, in dem der Baumeister samt seinem Ballgast verfrüht ins Einkaufszentrum zurückkehren und von einer Einbrecherbande gekidnappt werden, ist zum 80er am 11. Oktober 2012 geplant.

Roland Koch übernimmt Schweizer Tatort

Eine neue Aufgabe erwartet auch den Schweizer Schauspieler Roland Koch, wie das Fernsehmagazin berichtet: An der Seite von Eva Mattes wird das langjährige Burgtheater-Ensemblemitglied die Hauptrolle im Schweizer "Tatort" übernehmen. Hinter dem Kommissar im beliebten Fernsehkrimiformat "scheinen alle anderen Rollen zu verblassen", wird Koch in "TV Media" zitiert. "Ich bin glücklich und finde es toll, aber wundere mich gleichzeitig, warum alle so tun, als hätte ich den Jackpot geknackt." Den aktuellen Dreh der ersten Krimifolge "Nachtkrapp" am Bodensee beschrieb der 52-jährige Schauspieler als sehr anstrengend. "Das Eis, auf dem man sich bewegt, ist sehr dünn. Das Maß an Stress, Druck und Anspannung ist doch sehr hoch." Dabei wisse im deutschsprachigen Raum kaum jemand, welchem Land man ihn zuordnen solle. "Die Österreicher halten mich für einen Deutschen, die Deutschen für einen Österreicher, und die Schweizer wissen gar nicht, wie sich mich einordnen sollen." APA
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 25.02.2021 um 11:25 auf https://www.salzburg24.at/archiv/richard-lugner-kommt-ins-kino-59283550

Kommentare

Mehr zum Thema