Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Riesenkran im Kraftwerk Mitte im Einsatz

Ein 500 Tonnen schwerer Kran hob am Montagvormittag ein 45 Tonnen schweres Fluttor ins Kraftwerk Salzburg Mitte.

Ein 500-Tonnen-Autokran kam um 09.00 Uhr auf der Kraftwerksbaustelle SalzburgMitte zum Einsatz.

Bauteil 45 Tonnen schwer

Mithilfe eines monströsen Kranes wurde das mehr als 45 Tonnen schwere Bauteil in die vorbereitete Wehranlage eingehoben.

Es ist das zweite Fluttor, das in die Kraftwerksbaustelle eingehoben wird.

Sieben Sattelzüge zur Anlieferung des Krans benötigt

Mit insgesamt 100 Tonnen Gegengewicht wurde der Kran stabilisiert, dazu benötigt der Kran selbst sieben Sattelzüge die die Gegengewichte und das Material anliefern.

Der Kran selbst ist einer der wenigen 500-Tonnen-Kräne die es in Österreich gibt und kommt europaweit zum Einsatz.

Alleine das Aufstellen eines solchen Kranes benötigt einige Stunden. (Aktivnews)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 14.10.2019 um 01:26 auf https://www.salzburg24.at/archiv/riesenkran-im-kraftwerk-mitte-im-einsatz-59268877

Kommentare

Mehr zum Thema