Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Riesiges Starterfeld bei 4. Tennis-Wintercup

Die Tenniscamp Trohpy 2009, das vierte Turnier im Rahmen des 29. Salzburger Tennis-Winterucps, startet am Freitag mit einem riesigen Starterfeld bei Damen und Herren.

Während bei den Damen 39 Amazonen ihre Nennung abgegeben haben, sind bei den Herren nicht weniger, als 73 Spieler dabei. Da wurde sogar der vorbereitete 64er-Raster für das Hauptfeld zu klein, eine Qualifikation für 17 Herren wurde eingerichtet.Während Salzburgs Herren-Elite weiterhin auf Patrick Telawetz und Florian Farnleitner verzichten muss, ist der Oberösterreicher Stefan Hirn (ÖTV 16) zur Nummer eins vor Anif-Sieger Gerald Kamitz (Halleiner TC/ÖTV 19) avanciert. Weitere Salzburger in der Setzliste sind Daniel Geib (TC Salzburg-Bergheim/ÖTV 43) an acht, Marc Rath (1. STC Stiegl/ÖTV 44) an neun, Markus Weiglhofer (ST/ÖTV 47) an 11 und Patrick Linke (TC Salzburg-Bergheim), der auf Grund vieler  Verletzungen in der ÖTV-Rangliste weit zurückgefallen ist. Mit Lukas Jastraunig (W/ÖTV 22) ist auch der Sieger des ersten Turnieres in Bergheim wieder dabei und an drei gesetzt.

Das Herren-Turnier ist stark besetzt, mit Richard Ruckelshausen (ÖTV 28), Björn Propst (K/ÖTV 35)) und Ivan Galic (W//71) sind auch Spieler dabei, die beim ATP Salzburg indoors in der Qualifikation antraten. Weitere Salzburger im Hauptbewerb: Michael Rehrl (HSV Wals), der Lospech hatte und gleich auf den topgesetzten Hirn trifft, sein Clubkollege Lubomir Tchakarov, Soma Kesthely, Max Pongratz, Sebastian Kollmann, Daniel Kendlbacher (alle TC Salzburg-Bergheim), Max Pichelstorfer (UTC Eugendorf), Stefan Dollhäubl (1. STC Stiegl), in der Qualifikation starten Manuel Elsenwenger (UTC Eugendorf), Christoph Strasser (TC Salzburg-Bergheim) und Andreas Ebener (TC Hallwang). Bei den Damen ist die Neumarkterin Stephanie Vock (ÖTV 13) topgesetzt, während „Altmeisterin“ Marion Walter (ÖTV 19) -oftmalige Turniersiegerin in Bergheim- an zwei, Lisa Reichmann (W/ÖTV/20) an drei gereiht sind. Für Salzburg gehen Adrienne Bofinger (TC Salzburg-Bergheim), Ann-Sophie Schwaiger (1. STC Stiegl) ins Rennen. Das Turnier beginnt am Freitag (18.00 Uhr) mit der Qualifikation, die zu Ende gespielt wird. Der Hauptbewerb wird am Samstag ab 09.00 Uhr gestartet.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 10.05.2021 um 09:33 auf https://www.salzburg24.at/archiv/riesiges-starterfeld-bei-4-tennis-wintercup-59630461

Kommentare

Mehr zum Thema