Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Rihanna geht es schlechter

Der Zustand von Rihanna verschlechtert sich. Nach einer Konzertabsage muss jetzt eine weitere Show daran glauben. Der Grund: Die Sängerin ist total vergrippt.

Die 23-jährige Sängerin Rihanna sagte jetzt eine weitere Show ab, weil es ihr "immer schlechter geht". Bereits Anfang der Woche musste sie einen Auftritt in Schweden absagen.

Rihanna geht es gesundheitlich schlecht

Rihanna wurde mit grippeähnlichen Symptomen in ein Krankenhaus eingeliefert und an den Tropf gehängt. Ein Foto davon hat sie sogar auf ihrer Twitter Seite veröffentlich. Jetzt musste die Sängerin  ein weiteres Konzert absagen, weil es ihr weiterhin schlecht geht. Die 23-Jährige ist sehr erschöpft und ihr fiel die Entscheidung, die Shows abzusagen, sehr schwer. Aber Rihannas Gesundheitszustand geht vor und daher muss sie, obwohl sie darüber sehr enttäuscht ist, vorerst das Bett hüten. Zwar liegt die Musikerin nicht mehr im Krankenhaus, sondern in ihrem Hotelzimmer, dennoch riet ihr ein eigenes Ärzteteam dazu, sich zu erholen. Die Shows möchte Rihanna unbedingt nachholen.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 28.02.2021 um 10:20 auf https://www.salzburg24.at/archiv/rihanna-geht-es-schlechter-59282134

Kommentare

Mehr zum Thema