Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

"Rock im Garten" lockt Besucher mit lokalen Bands nach Ebenau!

„Rock im Garten“ heißt es am Samstag, 22. August, zum ersten Mal in Ebenau. Neben dem auf Festival üblichen kollektiven „das Leben ist schön“-Gefühl wird selbstverständlich tolle Musik geboten, und zwar von lokalen Stars zum Anfassen.

Zur Festspielzeit geben sich in Salzburg die ganz Großen der Musik die Klinke in die Hand. Ein Farbklecks am musikalischen Firmament Salzburgs, hat den Salzburgring dieses Jahr leider verlassen. Doch nicht ganz Salzburg ist in Festspielhand, ein kleines Dorf bietet ein attraktives Kontrastprogramm: „Katapher“, „Toxic Insanity“, und „Michi the Fritz“, um nur einige der Namen zu nennen, die hoffentlich bald die ganze Welt kennt.

Gewollt unterschiedliche Musik, und doch verbindet sie ein Auftritt auf der Mainstage des Rock im Garten am kommenden Samstag. Gespielt wird übrigens bei jedem Wetter: denn es heißt nicht um sonst “Wetterfestfestival”.

Wer sich am Wochenende (leider kein Badewetter prophezeit) also königlich vergnügen möchte, dem sei das Rock im Garten ans Herz gelegt. „Ihr müsst übrigens weder über 30 sein, noch ganz in weiß kommen, die einzige Auflage: bringt gute Laune mit! Wobei: festivaltaugliche Kleidung und Schilder um den Hals auf denen “gratis Umarmung” oder ähnliches steht natürlich herzlich willkommen sind“, freut sich einer der Organisatoren des Festival Alexander Wörndl.

„Wer also keine wirklich gute Ausrede, wie den Geburtstag der Großtante oder den kranken Kanarienvogel hat, den treffen wir hoffentlich am Samstag in Ebenau!“ In diesem Sinne: Rock n’ Roll am Rasen auf dem sonst die Kühe grasen.

Alle Infos findet Ihr online unter: http://rock.hennessyclub.at

 

 

 

 

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 12.05.2021 um 11:34 auf https://www.salzburg24.at/archiv/rock-im-garten-lockt-besucher-mit-lokalen-bands-nach-ebenau-59623723

Kommentare

Mehr zum Thema