Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Rollstuhlfahrerin von Pkw in Salzburg erfasst

Ein 62-jähriger Pkw-Lenker übersah am Samstagabend eine Rollstuhlfahrerin und fuhr die 64-jährige Frau nieder.

Der 62-jähriger Salzburger war am Samstagabend gegen 23 Uhr mit seinem Pkw auf der Gneiserstraße unterwegs. Als er in die Parscherstraße einbiegen wollte, übersah er die Rollstuhlfahrerin und fuhr sie nieder. Der 62-jährige Pkw-Lenker gab an, dass er nur einen schwarzen Schatten im letzten Moment wahrgenommen hatte. Die 64-jährige Frau wollte gerade in ihrem Rollstuhl die Straße im Kreuzungsbereich überqueren, als sie von dem Pkw angefahren wurde.

Durch die Kollision wurde die Rollstuhlfahrerin mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Unfallkrankenhaus Salzburg gebracht.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 22.07.2019 um 11:34 auf https://www.salzburg24.at/archiv/rollstuhlfahrerin-von-pkw-in-salzburg-erfasst-59239408

Kommentare

Mehr zum Thema