Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

RTL wirft Nina aus "DSDS"-Sendung

Anscheinend war der Stress für die 17-jährige Nina Richel doch zu groß. Nach tagelangem Zickenkrieg und Zusammenbruch auf der "DSDS"-Bühne bei der letzten Live-Show zieht RTL die Notbremse.

Die deutsche Schülerin wurde zu "ihrem eigenen Schutz aus dem Wettbewerb genommen", teilte der Privatsender RTL am Donnerstag mit. Eine psychologische Untersuchung habe ergeben, dass sie den Anstrengungen der Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" nicht gewachsen sei.

Nina Richel hatte noch nicht mal Zeit sich zu ihrem Rausschmiss zu äußern, da wurde schon Kandidatin Sarah Engels gefragt, ob sie nicht in die "DSDS"-Show wieder einsteigen wolle. Eine devinitive Antwort gäbe es aber noch nicht. Die RTL-Sprecherin betonte auf Anfrage auch noch, dass man noch nicht genau wüsste wie es bei der Show weitergeht.

Schon am Samstag nimmt "Deutschland sucht den Superstar" weiter seinen Lauf. Die dritte Live-Show wird planmäßig stattfinden. Thema der Mottoshow werden "Frühlingssgefühle" sein.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 21.08.2019 um 11:00 auf https://www.salzburg24.at/archiv/rtl-wirft-nina-aus-dsds-sendung-59184016

Kommentare

Mehr zum Thema