Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Rund 200 Gäste gratulierten Steger zum 70er

Steger kehrte unter Strache zur FPÖ zurück Salzburg24
Steger kehrte unter Strache zur FPÖ zurück

Mit einem Festakt im Wiener Palais Ferstl ist am Dienstagabend der 70. Geburtstag des ehemaligen Vizekanzlers und FPÖ-Obmanns Norbert Steger begangen worden. Rund 200 Gäste nahmen laut FPÖ an der Veranstaltung teil, darunter neben Parteiprominenz und ehemaligen Weggefährten Stegers auch ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz.

Für musikalische Unterhaltung sorgte die John Otti Band, die auch bei Wahlkampfveranstaltungen der FPÖ auftritt. Unter den Gästen befanden sich der ehemalige freiheitliche Justizminister Harald Ofner und der dritte Nationalratspräsident Norbert Hofer. Stegers Tochter, die Nationalratsabgeordnete Petra Steger, der Klubchef der Wiener FPÖ Johann Gudenus und FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache hielten die Festreden. "Zwischen dir und der FPÖ gibt es sicher keine Spannungen mehr. Die Schatten der Vergangenheit haben sich endgültig verzogen. Und das ist gut so", sagte Strache in seiner Rede über Steger, der in den 90er-Jahren aus der Partei ausgetreten war und unter Strache zur FPÖ zurückkehrte.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 26.02.2021 um 03:04 auf https://www.salzburg24.at/archiv/rund-200-gaeste-gratulierten-steger-zum-70er-45013441

Kommentare

Mehr zum Thema