Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Rupert Lottermoser ist neuer Bezirksfeuerwehrkommandant

Salzburg – Landesbranddirektor-Stellvertreter und Bezirksfeuerwehrkommandant Christoph Unterkofler übergab nach 17 Jahren das Kommando an seinen Nachfolger Robert Lottermoser aus Pfarrwerfen.

Als sein Nachfolger als Landeskommandant Stellvertreter wurde der Bezirksfeuerwehrkommandant vom Flachgau Oberbrandrat Hermann Kobler aus Schleedorf.

In einem bewegenden Festakt, der musikalisch von den „Großarler Dorfmusikanten“ begleitet wurde, ehrten Landeshauptfrau Gabi Burgstaller, Landesfeuerwehrkommandant Leo Winter sowie der Bischofshofener Bürgermeister und Vorsitzende der Pongauer Bürgermeisterkonferenz Jakob Rohrmoser den „Feuerwehrpensionisten“. Christoph Unterkofler hat in seiner Amtszeit wesentliche Verbesserungen und Änderungen im Feuerwehrwesen des Landes Salzburg erreicht. Außerdem war Christoph Unterkofler als Vorsitzender des Technischen Ausschusses im Landesfeuerwehrverband auch Mitglied im Technischen Ausschuss des Österreichischen Feuerwehrverbandes und Delegierter zum Bundesfeuerwehrtag.

Christoph Unterkofler selbst hat die Feuerwehr immer als große Familie gesehen, in der es auch Meinungsverschiedenheiten gibt, aber diese stets mit sinnvollen Argumenten und einem gesunden Augenmerk für das Wohl der Feuerwehr und der Bevölkerung auf einen richtigen Nenner gebracht und somit den Zusammenhalt gestärkt und ausgebaut. 

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 08.05.2021 um 06:55 auf https://www.salzburg24.at/archiv/rupert-lottermoser-ist-neuer-bezirksfeuerwehrkommandant-59625439

Kommentare

Mehr zum Thema