Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Russische Region lässt tausende Wölfe töten

Die Abschussprämie beträgt 750.000 Euro. APA
Die Abschussprämie beträgt 750.000 Euro.

Nachdem Wölfe in Sibirien im vergangenen Jahr mehr als 16.000 Rentiere und 3.000 Pferde gerissen haben, bläst die Regierung der Teilrepublik Jakutien zur Jagd auf die Raubtiere.

Derzeit streifen mehr als 3.500 Wölfe durch das russische Gebiet, das 8,5 Mal so groß ist wie Deutschland - die Behörden wollen ihre Zahl nun auf maximal 500 reduzieren.

Abschussprämie von 750.000 Euro

Die Tiere würden immer mehr zur Gefahr, sagte ein Behördensprecher der Agentur Ria Nowosti vom Mittwoch zufolge. Die Regierung setzten Abschussprämien in Höhe von insgesamt umgerechnet 750.000 Euro aus. Vor allem im Winter suchen Wölfe immer wieder in der Nähe von Siedlungen nach Nahrung. (APA)

Aufgerufen am 18.04.2019 um 06:20 auf https://www.salzburg24.at/archiv/russische-region-laesst-tausende-woelfe-toeten-42589744

Kommentare

Mehr zum Thema