Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Russland hat bei Österreichern schlechten Ruf

Putin kommt bei wenigen Österreichern an Salzburg24
Putin kommt bei wenigen Österreichern an

Die Annexion der Krim durch Russland wird in Österreich skeptisch beäugt: Wie das Nachrichtenmagazin "profil" in seiner Montag erscheinenden Ausgabe berichtet, haben mehr als zwei Drittel der Österreicher (70 Prozent) von Russland unter Präsident Wladimir Putin eine "schlechte" oder "eher schlechte" Meinung. Ziemlich beliebt ist die EU. 42 Prozent dachten positiv über die Europäische Union.

Befragt wurden 500 Personen. Bei nur sechs Prozent genießt Russland laut der vom Meinungsforschungsinstitut Unique research für "profil" durchgeführten Umfrage eine gute Reputation. Der Rest steht Russland neutral gegenüber.

Die USA genießen bei 25 Prozent der Österreicher einen guten Ruf, bei 29 Prozent einen schlechten. Die höchsten Beliebtheitswerte hat die EU. 42 Prozent der Befragten denken positiv über die Europäische Union, bei 22 Prozent hat sie ein schlechtes Ansehen.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 01.03.2021 um 10:46 auf https://www.salzburg24.at/archiv/russland-hat-bei-oesterreichern-schlechten-ruf-45050008

Kommentare

Mehr zum Thema