Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Salzachbrücke: Fußgängersteg gesperrt

Aufgrund von Fugensanierungsarbeiten ist der Fußgängersteg der Salzachbrücke bis 5. Oktober gesperrt.

Am Mittwoch starteten die umfangreiche Fugensanierungsarbeiten am Fußgängersteg der Salzachbrücke. Aufgrund der Arbeiten ist der Steg rund einen Monat bis 5. Oktober nicht passierbar. Die Eisenbahnbrücke über die Salzach ist zusätzlich zu den Bahnanlagen auch mit einem Fußgängersteg ausgestattet.

Steg ist barrierefrei

Der rund 150 Meter lange Steg ist barrierefrei an den Elisabeth -Kai und den Franz-Josef-Kai angebunden. Für Personen mit Sehbehinderung wurden an dem Handführungslauf extra Wegweiser angebracht, die sie dann mit den Fingern abtasten und somit den Weg zur S-Bahnhaltestelle finden können. Der Übergang dient als Zugang zur S-Bahn Haltestelle Mülln-Altstadt. Das Bauwerk befindet sich in einem hervorragenden Zustand, lediglich bei den Fugen im Bereich des Fußgängersteges sind Nachbesserungsarbeiten erforderlich.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 23.10.2019 um 02:43 auf https://www.salzburg24.at/archiv/salzachbruecke-fussgaengersteg-gesperrt-59265766

Kommentare

Mehr zum Thema