Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Salzburg feiert seine erfolgreichen Paralympics-Teilnehmer

Salzburg – Renn-Rollstuhlfahrer Thomas Geierspichler, der bei den Paralympischen Spielen in Peking Gold im Marathon-Bewerb und Bronze über 800 Meter erringen konnte, wurde am Donnerstagabend auf dem Salzburger Flughafen von Landeshauptmann-Stellvertreter David Brenner empfangen.

Brenner überreichte dem Ausnahmeathleten und neuen Marathon-Weltrekordhalter einen Scheck über 5.300 Euro, mit dem das Sportressort des Landes dessen herausragende Leistungen würdigt. “Von Rennen zu Rennen hat sich Geierspichler gesteigert und sich auch von Diskussionen über die Klassifizierung nicht aus der Ruhe bringen lassen. Im Marathon, der Königsdisziplin, hat er schlussendlich den längeren Atem gehabt und seine zweite Goldmedaille bei Paralympischen Spielen fixiert. Bei drei Paralympischen Spielen hat Geierspichler insgesamt acht Medaillen errungen und ist damit einer der erfolgreichsten Athleten Salzburgs. Ganz Salzburg freut sich mit dieser herausragenden Sportler-Persönlichkeit”, so Sportreferent Brenner.

Auch der junge, erst 21-jährige Leichtathlet Günter Matzinger, dem seit Geburt der rechte Unterarm fehlt, wurde geehrt. Matzinger verfehlte als Fünfter im Sprint über 400 Meter nur um fünf Hundertstel die Bronzemedaille und konnte sich auch über die 200 Meter als Siebenter in der Weltspitze behaupten. Wie das Land Salzburg berichtet, erhielt Matzinger als Anerkennung für seine Leistungen einen Scheck in Höhe von 1.500 Euro.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 27.06.2019 um 04:59 auf https://www.salzburg24.at/archiv/salzburg-feiert-seine-erfolgreichen-paralympics-teilnehmer-59601607

Kommentare

Mehr zum Thema