Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Salzburg siegte in Zagreb 3:1

Österreichs Eishockey-Vizemeister Salzburg hat in der 23. Runde der EBEL einen 3:1-Auswärtssieg in Zagreb gefeiert.

Die Salzburger überholten in der Tabelle den KAC, der in Linz 3:6 unterlag, und sind damit neuer Tabellenfünfter. Doug Lynch (4.) und Dominique Heinrich (18./PP) brachten den Vizemeister im Auftaktdrittel in Front, Ryan Duncan (27./PP) erhöhte auf 3:0. Den Ehrentreffer für die Kroaten erzielte Brad Smyth (30./PP).   EBEL-Ergebnisse:   KHL Medvescak Zagreb – Red Bull Salzburg 1:3 (0:2,1:1,0:0)Zagreb, Dom sportova, 5.000, SR TrilarTore: Smyth (30./PP) bzw. Lynch (4.), Heinrich (18./PP), Duncan (27./PP)Strafminuten: 14 bzw. 11 plus Spieldauer Latusa

HDD Olimpija Laibach – SAPA Fehervar 1:3 (1:0,0:1,0:2)Laibach, SR Kellner, 2.800Tore: Pance (2.) bzw. Horvath (40./PP), Vas (51./SH), Nagy (57.)Strafminuten: 8 bzw. 12 plus Spieldauer Martz und Ackeström

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 10.05.2021 um 11:30 auf https://www.salzburg24.at/archiv/salzburg-siegte-in-zagreb-31-59628694

Kommentare

Mehr zum Thema