Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Salzburg-Stadt: Aggressiver Taxilenker würgt Deutschen

Eine zuvor verbale Auseinandersetzung in der Nacht auf Sonntag zwischen einem Taxilenker und vier Deutschen entwickelte sich zu Handgreiflichkeiten, bei denen der Taxilenker äußerst aggressiv vorging und zwei der Vier sogar würgte.

Der 58-jährige spanische Taxilenker aus Salzburg soll einen 20-jährigen Deutschen in den ?Schwitzkasten? genommen und heftig gewürgt haben. Drei Begleiter des Deutschen, ebenfalls deutsche Staatsangehörige, konnten den Lenker von ihrem Freund schließlich wegreißen. Andere Taxilenker versuchten auf den Berufskollegen einzureden, um diesen zu beruhigen.

Wenige Minuten später geriet dieser jedoch abermals mit einem 21-jährigen Begleiter des Deutschen in eine handgreifliche Auseinandersetzung. Er hielt diesen im Würgegriff fest und schrie nach der Polizei. Der 21-Jährige konnte sich losreißen und ergriff mit seinen Freunden die Flucht.

In unmittelbarer Nähe konnten die Vier von der Polizei aufgegriffen werden. Sie waren allesamt stark alkoholisiert. Der 21-jährige wurde mit unbestimmten Verletzungen vom Roten Kreuz ins Krankenhaus eingeliefert. Der Taxilenker erlitt ebenfalls Verletzungen unbestimmten Grades.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 23.10.2019 um 04:27 auf https://www.salzburg24.at/archiv/salzburg-stadt-aggressiver-taxilenker-wuergt-deutschen-59185684

Kommentare

Mehr zum Thema