Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Salzburg-Stadt: Schülerin von Pkw niedergestoßen

Beim Überqueren der Kendlerstraße in Salzburg wurde eine 16-jährige Schülerin von einem Pkw angefahren. Die Schülerin wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Landeskrankenhaus Salzburg eingeliefert.

Auf Höhe eines Supermarktes wollte die 16-Jährige die Straße überqueren, als sie vom Pkw der 49-jährigen Lenkerin erfasst und zu Boden gestoßen wurde. Vom Roten Kreuz wurde die Schülerin in das Landeskrankenhaus Salzburg eingeliefert. Der Grad der Verletzung ist unbekannt. Am Pkw ist kein Schaden entstanden, berichtet die Polizei am Dienstag.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 15.07.2019 um 08:57 auf https://www.salzburg24.at/archiv/salzburg-stadt-schuelerin-von-pkw-niedergestossen-59242642

Kommentare

Mehr zum Thema