Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Salzburg-Stadt-Wahlen: Bürgermeister-Appell an die Wähler

Heinz Schaden fordert die Salzburger auf, zur Wahl zu gehen. APA/Gindl
Heinz Schaden fordert die Salzburger auf, zur Wahl zu gehen.

Drei Tage vor der Gemeinderats- und Bürgermeisterwahl in der Stadt Salzburg hat am Donnerstag Bürgermeister Heinz Schaden (SPÖ) in einer "überparteilichen Botschaft" an die 110.000 Wahlberechtigten appelliert, von ihrem Stimmrecht Gebrauch zu machen.

"Eineinhalb Flugstunden von uns sind erst vor Kurzem Menschen gestorben, die für dieses Recht auf der Straße waren", sagte er vor Journalisten.

Schaden will "klare Verhältniss"

Weniger überparteilich war dann Schadens zweite Botschaft: "Schafft klare Verhältnisse." Darunter versteht er weiterhin eine rot-grüne Mehrheit im Rathaus. Die Haushalte 2010 und 2011 seien nur mehr von SPÖ und Bürgerliste (die Grünen in der Stadt) getragen worden. "Die anderen haben nach der Krise nicht mehr geglaubt, dass wir ein ordentliches Budget zustande bekommen", so Schaden. Wenn nun im Wahlkampf gleich mehrere Gruppierungen die Devise ausgeben, die rot-grüne Mehrheit brechen zu wollen, so halte er dem entgegen, dass gerade diese die Stadt stabilisiert habe. (APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 01.03.2021 um 11:02 auf https://www.salzburg24.at/archiv/salzburg-stadt-wahlen-buergermeister-appell-an-die-waehler-44913268

Kommentare

Mehr zum Thema