Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Salzburger Betriebe trotzen der Wirtschaftskrise

Wals – Salzburgs Gewerbe und Handwerksbetriebe trotzen der aktuellen Wirtschaftskrise - noch zumindest. Ein positives Beispiel dafür ist die Firma “ERA” in Wals. Salzburg24 hat die Firma besucht. S24-Video 

„Eine Krise findet im Salzburger Gewerbe und Handel nicht statt”, freut sich Richard Rothböck, Obmann der Sparte Gewerbe und Handel der Wirtschaftskammer Salzburg am Dienstag bei einem Pressegespräch in den Räumen der Firma ERA in Wals.ERA, ein mittlerweile 160 Mann großer Familienbetrieb, ist im Bereich der Elektrotechnik tätig, setzt auf Mitarbeiterbindung und hohe Qualitätsstandards.

“Um den Familienbetrieb aufrechtzuerhalten investieren wir auch viel in Ausbildung. Wir habe 20 Lehrlinge, die wir auch separat noch zur Berufsschule ausbilden”, so ERA-Geschäftsführer Matthias Ramsauer. Von der Wirtschaftskrise sei im ERA-Unternehmen noch nichts zu spüren. “Die Auftragslage verlauft 2009 ähnlich wie im Vorjahr.”

Unterstützt werden die Klein- und Mittelbetriebe auch von der Wirtschafsförderung des Landes Salzburg. Von Mai bis Dezember 2008 haben rund 200 Salzburger KMUs zur Finanzierung ihrer Wachstumsinvestition diese Förderung in Anspruch genommen”, so LH-Stv. und Wirtschaftsreferent des Landes, Wilfried Haslauer. Das Rückgrat der Salzburger Wirtschaft stehe ganz klar bei den Klein- und Mittelunternehmen, so Haslauer.

Dem Salzburger Gewerbe- und Handwerk gehören etwa 9.200 Betriebe an, was einem Viertel aller Unternehmen in Salzburg entspricht. Die von Gewerbe und Handwerk aufgebrachte Wertschöpfung liegt bei 6,8 Milliarden Euro.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 08.05.2021 um 04:04 auf https://www.salzburg24.at/archiv/salzburger-betriebe-trotzen-der-wirtschaftskrise-59613595

Kommentare

Mehr zum Thema