Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Saunabrand in Wals

Wals-Siezenheim – Vermutlich aufgrund eines technischen Gebrechens am elektrischen Ofen kam es am Donnerstagabend in einer Sauna in einem Einfamilienhaus in Wals-Siezenheim zu einem Brand.

Am Donnerstag, im Zeitraum von 19 Uhr bis 19.45 Uhr kam es in Wals, vermutlich aufgrund eines technischen Gebrechens des elektrischen Ofens zum Brand einer Sauna, welche im ersten Stock eines Einfamilienhauses liegt. Der Brand wurde vom Geschädigten selbst entdeckt und konnte noch vor Eintreffen der Feuerwehr selbstständig gelöscht werden. Es kam zu keinem Personenschaden. Der Sachschaden wurde vom Besitzer mit ca. 20.000.- Euro angegeben.

Die Freiwillige Feuerwehr Wals war mit 29 Mann und fünf Fahrzeugen am Brandort. Der Bezirksbrandermittler der Polizei sowie das Landeskriminalamt Salzburg wurden vom Brandereignis in Kenntnis gesetzt.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 17.05.2021 um 05:18 auf https://www.salzburg24.at/archiv/saunabrand-in-wals-59611339

Kommentare

Mehr zum Thema