Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

SC Pfarrwerfen startet beim Stier-Hallenturnier

Der SC Pfarrwerfen fährt kommenden Jänner zum Stier, der angedrohte Boykott vom TSV St.Johann wurde abgewendet: Die Pongauer gehen mit der Kampfmannschaft an den Start, die 1b spielt nicht.

Die 1b-Mannschaft vom TSV hatte vergangenen November die Pongau-Qualifikation vor dem SC Pfarrwerfen gewonnen. Stier-Organisator Thomas Selner damals: “Die 1b hat sich sportlich Qualifiziert und fährt zum Stier!” Doch nur wenige Wochen zuvor, bei der Auslosung, hieß es noch: “Es darf jeder Verein nur mit einer Mannschaft beim Stier vertreten sein, 1b-Mannschaften dürfen nicht mitspielen.” Die Domstädter drohten mit einem Boykott, der nun abgewendet wurde: Die Organisatoren des Hallenturnieres luden nun offiziell den zweitplatzierten der Pongau-Qualifikation, den SC Pfarrwerfen, in die Sporthalle Alpenstraße nach Salzburg ein. Der TSV St. Johann kommt nur mit der Kampfmannschaft. “Wir haben nur ein Turnier, und das möchte ich mit meiner Mannschaft spielen”, so Trainer Josef Bauer zu Salzburg24. Präsident Sepp Klingler: “Wir spielen auf alle Fälle, auch wenn die Vorgangsweise nicht ganz okay war!”

Organistator Thomas Selner: “St. Johann wird spielen, Pfarrwerfen auch, ich rechne auch damit, dass beide Mannschaften antreten werden.”

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 11.05.2021 um 01:19 auf https://www.salzburg24.at/archiv/sc-pfarrwerfen-startet-beim-stier-hallenturnier-59630569

Kommentare

Mehr zum Thema