Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Schalchen: Motorradlenker bei Frontalcrash schwer verletzt

Eine 40-jährige Pkw-Lenkerin übersah Donnerstagabend beim Linksabbiegen bei Schalchen einen Motoradlenker. Es kam zum Frontalcrash, der Motorradfahrer wurde schwer verletzt.

Die 40-Jährige wollte nach links in die Kindsthaler Landesstraße in Richtung Schalchen einbiegen. Der 24-jährige Motorradlenker konnte trotz Vollbremsung den Frontalcrash nicht verhindern. Er kam zu Sturz und blieb auf der Fahrbahn liegen. Nach Erstversorgung der schweren Verletzungen durch das Rote Kreuz wurde der Mann in das Landeskrankenhaus Braunau eingeliefert. Die 40-Jähirge wurde leicht verletzt. Am Motorrad entstand Totalschaden und am Pkw schwerer Sachschaden, berichtet die Polizei am Freitag.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 14.04.2021 um 11:21 auf https://www.salzburg24.at/archiv/schalchen-motorradlenker-bei-frontalcrash-schwer-verletzt-59336386

Kommentare

Mehr zum Thema