Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Schenker startet mit Kultursponsoring: Beginn mit Salzburger Bachchor

Das weltweit operierende Transportunternehmen Schenker engagiert sich erstmals auch für die Kultur. Erster Nutznießer dieser neuen Konzern-Strategie im Bereich Kultursponsoring ist der Salzburger Bachchor.

Bisher hat Schenker nur den Sport unterstützt (Olympia, EURO 2008). Sponsor-Summen wurden heute, Freitag, Vormittag bei der Pressekonferenz von Schenker und dem Chor keine genannt. Gregor Faistauer, Geschäftsführer des Bachchores, sprach allerdings von “neuen Perspektiven und Möglichkeiten”.

Die Gagen für die rund 40 Mitglieder des Chores würden sich nicht erhöhen, sagte der künstlerische Leiter, Alois Gassner. “Dafür bin ich meinem Traum eines eigenen Bachchor-Zyklus ein Stück näher gerückt, spruchreif ist das allerdings noch nicht. Aber wenn wir uns endlich keine Sorgen mehr um einen Orgeltransport oder die Beschaffung von Leihnoten machen müssen, dann ist das schon ein wichtiger Schritt für uns.”

Schenker hat angekündigt, sich in Hinkunft verstärkt um die Kultur zu kümmern. “Der Bachchor ist der erste, aber aber er wird sicher nicht unser einziger Partner unter den Künstlern bleiben”, so Walter Mönichweger, Geschäftsstellenleiter von Schenker Salzburg.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 27.06.2019 um 12:02 auf https://www.salzburg24.at/archiv/schenker-startet-mit-kultursponsoring-beginn-mit-salzburger-bachchor-59604403

Kommentare

Mehr zum Thema