Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Schifahrer nach Sturz schwer verletzt

Ein Schädel-Hirn-Trauma und Rückenverletzungen hat am Dienstag zu Mittag ein 18-jähriger Niederländer bei einem Skiunfall in Altenmarkt-Zauchensee im Salzburger Pongau erlitten.

Der Urlauber war auf dem Steilhang der Piste 1a gestürzt. Er rutschte mit dem Rücken voran hinunter und prallte bei der Talstation gegen einen Mauervorsprung, berichtete die Sicherheitsdirektion.

Der 18-Jährige blieb regungslos liegen. Angehörige, Lift-Bedienstete und Bergretter leisteten sofort Erste Hilfe. Der Niederländer wurde mit dem Rettungshubschrauber in das UKH Schwarzach geflogen.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 12.05.2021 um 08:47 auf https://www.salzburg24.at/archiv/schifahrer-nach-sturz-schwer-verletzt-59630587

Kommentare

Mehr zum Thema