Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Schiris aus Bayern pfeifen das Derby

Im Zuge des Referee-Austausches des Salzburger Schiedsrichterkollegiums mit dem Bayerischen Schiedsrichter-Verband steht nun nach mehreren Spielen in den Landesklassen erstmals eine Regionalliga-Partie auf dem Programm.

Der 24-jährige Stefan Schlott aus Marktl (Oberbayern) leitet zusammen mit seinen beiden Assistenten Markus Huber (Wurmannsquick) und Vincenz Pfister Oberbergkirchen) das Derby zwischen dem SV Seekirchen und dem TSV St. Johann. Regionalliga-Schiri Reinhold Klinger ist dabei der Betreuer des bayerischen Teams. Als Beobachter fungiert der langjährige Bundesliga-Schiri Wolfgang Klocker aus Salzburg.

Im Gegenzug wird der Leoganger Bernd Hirschbichler (24) zusammen mit Wolfram Aufschnaiter (Salzburg) und Roland Riedel (Hallein) am Samstag das Bayernliga-Spiel zwischen dem FC Ismaning und dem TSV Rain/Lech leiten (Beobachter: Bayerns “Beobachtungschef” Anton Langhans). Im Laufe der Herbstmeisterschaft sind noch weitere Austauschspiele zwischen den beiden Obmännern Rudolf Stark (Vater von FIFA-SR Wolfgang Stark) und Erwin Hänsel vereinbart worden.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 24.08.2019 um 08:04 auf https://www.salzburg24.at/archiv/schiris-aus-bayern-pfeifen-das-derby-59601703

Kommentare

Mehr zum Thema