Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Schitourengeher mit Hubschrauber geborgen

Berchtesgadener Land – Am Samstag mussten drei Schitourengeher von der “Großen Reibn” im Berchtesgadener Land aus Bergnot gerettet werden. Eine Person wurde verletzt. Video&nbsp

Die drei Wintersportler waren vom Jenner-Parkplatz aufgebrochen und dürften unterwegs von der richtigen Route abgekommen sein. Weil einer der Drei abgerutscht sein dürfte, setzten sie einen Notruf ab.

Mittels Polizeihubschrauber und Seilwinde wurden die Tourengeher aus ihrer Notlage gerettet und ins Tal gebracht. Eine Person wurde unbestimmten Grades verletzt und ins Krankenhaus nach Berchtesgaden gebracht.

Quelle: Aktivnews

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 10.05.2021 um 07:12 auf https://www.salzburg24.at/archiv/schitourengeher-mit-hubschrauber-geborgen-59613637

Kommentare

Mehr zum Thema