Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Schiunfall im Schigebiet Sportgastein

Bad Gastein – Eine deutsche Schifahrerein prallte am Freitag auf der Abfahrt “S1-Schideck” im Schigebiet Sportgastein mit einer tschechischen Schifahrerin zusammen. Die Deutsche erlitt dabei ein schwere Gehirnerschütterung und Verletzungen unbestimmten Grades.

Laut einem Bericht der Sicherheitsdirektion Salzburg prallten die beiden Schifahrerinnen am Freitag gegen 11.30 Uhr  aus bisher unbekannter Ursache auf der Abfahrt “S1-Schideck” zusammen. Die Deutsche zog sich dabei eine schwere Gehirnerschütterung und Verletzungen unbestimmten Grades zu. Sie wurde mit dem Rettungshubschrauber “Martin 9” ins Spital geflogen. Die tschechische Schifahrerin blieb bei dem Unfall unverletzt, teilte die Polizei mit.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 08.05.2021 um 01:07 auf https://www.salzburg24.at/archiv/schiunfall-im-schigebiet-sportgastein-59609200

Kommentare

Mehr zum Thema