Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Schiunfall mit Hubschrauberbergung in St. Johann

St. Johann – Ein Schifahrer erlitt bei einem Unfall nahe St. Johann am Freitagnachmittag einen Oberschenkelbruch sowie Rückenverletzungen. Der Mann war mit einem 18-jährigen Dänen auf der Piste im Gernkogelgebiet zusammengestoßen.

Der Schiunfall ereignete sich am Freitag gegen 15.45 Uhr im Gernkogelgebiet. Einer der Beteilgten wurde beim Zusammenstoß mit einem 18-jährigen Dänen so schwer verletzt, dass er mit dem Rettungshubschrauber in das Krankenhaus Schwarzach eingeliefert werden musste. Die Ärtze diagnostizierten bei dem Mann einen Oberschenkelbruch sowie Rückenverletzungen.

Der Zweitbeteiligte aus Dänemark wurde nicht verletzt. Die genaue Unfallursache konnte bisher noch nicht geklärt werden, die Erhbungen laufen. Die Identität des Schwerverletzten stand am Freitagabend noch nicht fest, berichtete die Sicherheitsdirektion Salzburg.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 08.05.2021 um 10:19 auf https://www.salzburg24.at/archiv/schiunfall-mit-hubschrauberbergung-in-st-johann-59609212

Kommentare

Mehr zum Thema