Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Schlafender Pensionist in seiner Wohnung in Salzburg bestohlen

Salzburg – Während er schlief, ist am späten Montagnachmittag ein Pensionist in seiner Wohnung im Salzburger Stadtteil Gneis von unbekannten Tätern bestohlen worden. Die Diebe drangen in die – im Erdgeschoß liegende – unversperrte Tür ein und klauten Bargeld in der Höhe von 800 Euro.

Das Geld war in einem Portemonnaie und einer Geldkassette verwahrt, die sich in einem unversperrten Kasten befand. Weiters wurde eine Bankomatkarte gestohlen, so die Polizei.

In einem Restaurant im Stadtteil Riedenburg haben unbekannte Täter ein Kellerfenster aufgebrochen und sind so in das Gebäude gelangt. Im Kellerbereich des Lokals wurden mehrere Stahlspinte aufgebrochen und daraus 185 Euro gestohlen. Im Bereich der Bar ließen sie weiters eine schwarze Handkasse mit 2.200 Euro mitgehen.

 

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 13.05.2021 um 11:52 auf https://www.salzburg24.at/archiv/schlafender-pensionist-in-seiner-wohnung-in-salzburg-bestohlen-59611387

Kommentare

Mehr zum Thema