Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Schlagzeilen wider Willen: Miley Cyrus Tourbus komplett abgebrannt

Miley und ihrer Familie ist bei dem Brand nichts passiert. EPA
Miley und ihrer Familie ist bei dem Brand nichts passiert.

Am Montagabend fing der "Banger'z"-Tourbus von Miley Cyrus plötzlich Feuer, als er auf dem Weg von Houston nach New Orleans war. Der Bus brannte völlig aus, passiert ist aber niemanden etwas.

An Board waren neben Miley Cyrus auch ihre 14-jährige Schwester Noah sowie ihre Mutter Tish. Die drei konnten sich vor den Flammen retten und sich in Sicherheit bringen, wie Noah  auf Twitter postete.

Geplatzter Reifen

Schuld an dem Unfall soll ein geplatzter Reifen sein, erzählte eine Quelle der "Daily Mail". Miley selbst äußerte sich bisher noch nicht zu dem Unglück.   

 



(Quelle: S24)

Aufgerufen am 01.03.2021 um 01:58 auf https://www.salzburg24.at/archiv/schlagzeilen-wider-willen-miley-cyrus-tourbus-komplett-abgebrannt-44977411

Kommentare

Mehr zum Thema