Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Schlatt: Zwei Schwerverletzte nach Crash

Zwei junge Männer wurden Montagabend in Schlatt (Bez. Vöcklabruck) bei einem Autounfall schwer verletzt.

Ein 29-jähriger Schlosser aus Aichkirchen fuhr Montagabend gegen 22.45 Uhr auf der Herrenschützinger Landesstraße in Richtung Schlatt (Bez.Vöcklabruck). Am Beifahrersitz saß sein 18-jähriger Arbeitskollege aus Schlatt.

Pkw-Lenker fährt in Schlatt gegen Holzstapel

Im Gemeindegebiet von Schlatt kam der 29-Jährige aus noch unbekannter Ursache links von der Straße ab und stieß gegen einen Holzstapel. Beide eingeklemmten Personen mussten von der Feuerwehr Schlatt aus dem Wrack geschnitten werden. Nach der Erstversorgung durch den Notarzt wurden die Schwerverletzten mit der Rettung ins Krankenhaus eingeliefert.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 11.05.2021 um 07:38 auf https://www.salzburg24.at/archiv/schlatt-zwei-schwerverletzte-nach-crash-59345599

Kommentare

Mehr zum Thema