Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Schüler bei Skiunfall schwer verletzt

Zwei Schüler prallten ineinander, ein 11-Jähriger wurde dabei schwer verletzt. Bilderbox
Zwei Schüler prallten ineinander, ein 11-Jähriger wurde dabei schwer verletzt.

Ein 11-jähriger Schüler wurde am Donnerstag bei einem Skiunfall in Russbach (Tennengau) schwer verletzt.

Zu einem folgenschweren Skiunfall kam es am Donnerstag  auf der Piste Nr. 4 im Skigebiet Dachstein- West Russbach. Ein 18-Jähriger Kärntner kollidierte mit einem 11-jährigen Schüler aus Niederrösterreich. Die beiden sind unterhalb einer Geländekante frontal zusammengestoßen.

Schüler schwer verletzt

Der 11-Jährige wurde dabei schwer verletzt, so die Polizei in einer Presseaussendung. Nach der Versorgung durch den Notarzt verbrachte der Rettungshubschrauber Martin 10 den Verletzten in das Krankenhaus Schwarzach. Die beiden Schüler waren jeweils mit einer Schulklasse unterwegs und trugen einen Helm.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 17.06.2019 um 03:17 auf https://www.salzburg24.at/archiv/schueler-bei-skiunfall-schwer-verletzt-42631018

Kommentare

Mehr zum Thema