Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Schweizer Rekordschütze Frei wird Luzern-Sportchef

Frei bald Basel-Spieler und Luzern-Sportchef? Salzburg24
Frei bald Basel-Spieler und Luzern-Sportchef?

Der Schweizer Fußball-Stürmerstar Alexander Frei wechselt völlig unvermittelt seine Profession. Der 33-Jährige vom FC Basel wird Sportchef beim Ligakonkurrenten FC Luzern. Offen ist nur noch, ob Frei per sofort aus seinem Vertrag in Basel aussteigen kann. Beim Club von Aleksandar Dragovic ist der Torschützenkönig von 2011 und 2012 im Herbst vom Aushängeschild zum Reservisten degradiert worden.

Freis Vertrag als sportlicher Leiter in Luzern gilt ab der kommenden Saison. Das Ende seiner sportlichen Karriere im Sommer 2013 hatte der Schweizer Rekordtorschütze bereits im November bekanntgegeben. Frei, dem bei Luzern einst der Durchbruch gelungen war, hat mit Basel seit seiner Rückkehr von Borussia Dortmund in die Schweiz 2009 fünf von sechs möglichen nationalen Titeln (Meisterschaft bzw. Cup) geholt.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 25.06.2019 um 07:50 auf https://www.salzburg24.at/archiv/schweizer-rekordschuetze-frei-wird-luzern-sportchef-42704275

Kommentare

Mehr zum Thema