Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Schwere Verletzung nach Schikollision

Bei der Abfahrt Achter Jet in Flachau kam es am Mittwochnachmittag aus bisher unbekannter Ursache zu einer Schikollision. Die beiden Schifahrer, im Alter von 28 und 49 Jahren, welche jeweils einen Helm trugen, wurden durch die Wucht des Anpralles über den Pistenrand geschleudert.

Sie kamen außerhalb der präparierten Schipiste zum Liegen. Während der sich der jüngerer Sportler einen Bruch der 6. Rippe zuzog und mit einem Pistengerät zu Tal transportiert wurde, musste der ältere Urlauber aus Wien mit schweren Gesichts- und Kieferverletzungen vom Rettungshubschrauber in die Unfallchirurgie des LKH Salzburg geflogen werden.

(Quelle: Polizei)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 08.05.2021 um 12:05 auf https://www.salzburg24.at/archiv/schwere-verletzung-nach-schikollision-59611411

Kommentare

Mehr zum Thema