Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Schwerer Diebstahl bei einem Juwelier

Salzburg-Stadt – Mittwochnachmittag um etwa 15.40 Uhr betrat eine bislang unbekannte männliche Person das Geschäftslokal eines Juweliers in der Salzburger Innenstadt und gab an, für seinen Vater ein passendes Geschenk in Form einer Armbanduhr im Wert von rund 15.000 Euro zu suchen.

Er ließ sich von zwei Angestellten des Juweliers zahlreiche Uhren zeigen. Da der Mann unschlüssig war und die Uhren bei Tageslicht betrachten wollte, wurden ihm die beiden Uhren jeweils an ein Handgelenk angelegt und er begab sich mit einer Angestellten vor das Geschäft. Er betrachtete die Uhren von allen Seiten und aus allen Blickwinkel, ging vor dem Geschäft auf und ab, als er plötzlich davonlief.

Eine Angestellte verfolgte ihn vorerst, begab sich dann aber wieder ins Geschäft, um ihre Chefin und die Polizei zu verständigen.

Ein Zeuge, ein 29-jähriger Mann aus Salzburg, verfolgte den unbekannten Täter weiter, aber verlor ihn aus den Augen.

Beschreibung des Täters

– Alter von: 25 bis: 28 Jahre – Größe von 170 bis 175 cm – Kleiderbeschreibung: elegant gepflegt, dunkelblauer Nadelstreifanzug, helles Hemd, hellblaurosa gestreifte Krawatte, schwarze Lederschuhe, vorne abgewetzt – Sprache: DEUTSCH (hochdeutsch) – Haare: braun, mittellang

Beschreibung der Beute:

1.) Herrenarmbanduhr der Marke „Glashütte“, Type Pano XL Lunar, Farbe gelbgold mit Lederarmband 2.) Herrenarmbanduhr der Marke „Glashütte“, Type Pano Invers XL, Farbe gelbgold mit Lederarmband

Die Höhe des Schadens beträgt rund 34.400 Euro, so die Polizei.

Sachdienliche Hinweise sind an jede Sicherheitsdienststelle erbeten.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 25.06.2019 um 07:28 auf https://www.salzburg24.at/archiv/schwerer-diebstahl-bei-einem-juwelier-59604433

Kommentare

Mehr zum Thema