Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Schwerer Kreuzungscrash im Pinzgau: 19-Jährige verletzt

Die 19-Jährige wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Spital eingeliefert. Bilderbox
Die 19-Jährige wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Spital eingeliefert.

Zwischen Piesendorf und Mittersill (Pinzgau) kam es Donnerstagfrüh zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem eine 19-jährige Autofahrerin verletzt wurde.

Die junge Frau war am Donnerstag gegen 7 Uhr mit ihrem Pkw von Piesendorf Richtung Mittersill unterwegs. Auf einer Kreuzung kollidierte sie mit dem Pkw eines 47-jährigen Pinzgauers. Die Frau wurde laut Polizeiangaben mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Krankenhaus Zell am See gebracht. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Landesstraße war für rund 30 Minuten nur wechselseitig befahrbar.

Aufgerufen am 20.04.2019 um 04:17 auf https://www.salzburg24.at/archiv/schwerer-kreuzungscrash-im-pinzgau-19-jaehrige-verletzt-42681631

Kommentare

Mehr zum Thema