Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Schwerer Sturz mit Rennrad

Henndorf – Ein 50-jähriger Angestellter aus Henndorf war am späten Montagnachmittag mit seinem Rennrad auf einer Gemeindestraße in Henndorf unterwegs. Dabei geriet er ohne Fremdverschulden nach rechts von der Fahrbahn ab und kam auf dem unbefestigten Bankett zu Sturz.

Wie die Polizei berichtet, erlitt der Radfahrer dabei Verletzungen unbestimmten Grades und wurde vom Roten Kreuz Straßwalchen ins UKH Salzburg eingeliefert.

Aufgerufen am 10.12.2018 um 06:08 auf https://www.salzburg24.at/archiv/schwerer-sturz-mit-rennrad-59599291

Kommentare

Mehr zum Thema