Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Schwerer Unfall auf B305: Autolenker kracht gegen Mauer

Marktschellenberg - Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es in der Nacht auf Mittwoch auf der B305 im Gemeindegebiet von Marktschellenberg gekommen. Ein Autolenker verlor die Kontrolle kam mit seinem Wagen ins Schleudern und krachte gegen eine Mauer.

Der Mann verlor aus noch unbekannter Ursache am Mittwoch gegen 2 Uhr Nachts die Kontrolle über sein Auto. Das Fahrzeug kam zum Schleudern, prallte gegen eine Begrenzungsmauer und schlitterte noch 50 Meter weit auf der Fahrbahn entlang.

Der Autolenker hatte Glück im Unglück, denn er konnte sich noch selbst aus dem völlig zertrümmerten Wrack befreien. Wie schwer der Mann bei den Unfall verletzt wurde, ist noch nicht bekannt. Die Rettung bracht ihn mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus nach Bad Reichenhall.

Die freiwillige Feuerwehr Marktschellenberg sicherte die Unfallstelle mit 17 Mann ab und musste eine fast 50 Meter lange Ölspur binden. Die B305 war in der Nacht auf Mittwoch etwa eine Stunde lang gesperrt.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 06.05.2021 um 11:59 auf https://www.salzburg24.at/archiv/schwerer-unfall-auf-b305-autolenker-kracht-gegen-mauer-59625577

Kommentare

Mehr zum Thema