Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Schwerer Verkehrsunfall bei Laiming

Laiming, LKR Rosenheim – Eine 32-jährige Fiat-Fahrerin aus Wasserburg fuhr am Mittwoch gegen 10.00 Uhr Richtung Griesstätt. In Höhe Laiming geriet sie aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und stieß mit dem entgegenkommenden Pkw Ford eines 35-Jährigen frontal zusammen.

Die auseinanderschleudernden Fahrzeuge touchierten noch leicht den Pkw Toyota einer Wasserburgerin. Die Fiat-Fahrerin und der Ford-Fahrer mussten aus ihren total beschädigten Fahrzeugen von der Feuerwehr befreit werden. Die Fiat-Fahrerin erlitt mittelschwere Verletzungen und wurde vom BRK in das Krankenhaus Wasserburg gebracht, der Ford-Fahrer erlitt schwerste Verletzungen und musste mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Rosenheim gebracht werden. Die Toyota-Fahrerin blieb unverletzt. Der Gesamtschaden an den Fahrzeugen wird auf ca. 22000,- Euro geschätzt. An der Unfallstelle waren zur Unterstützung die Feuerwehren Wasserburg und Griesstätt im Einsatz.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 06.05.2021 um 12:49 auf https://www.salzburg24.at/archiv/schwerer-verkehrsunfall-bei-laiming-59617261

Kommentare

Mehr zum Thema