Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Schwerverletzter Bergsteiger am Blaueisgletscher geborgen

Ramsau, Berchtesgaden – Gegen 9.00 Uhr vormittags wurde die Bergrettung Ramsau am Samstag zu einem Einsatz am Blaueisnordgrad gerufen. Ein Bergsteiger der die Blaueisumrahmung gehen wollte, stürzte und verletzte sich schwer. 

Der Schwerverletzte wurde mittels Hubschrauber der Bundespolizei aus München per Seilwinde geborgen. Der Bergsteiger wurde dann zur Blaueishütte geflogen und in den dort wartenden Rettungshubschrauber umgeladen und in ein Krankenhaus gebracht. Die Bergrettung Ramsau war rund drei Stunden im Einsatz.

Quelle: Aktivnews

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 21.09.2019 um 02:57 auf https://www.salzburg24.at/archiv/schwerverletzter-bergsteiger-am-blaueisgletscher-geborgen-59601757

Kommentare

Mehr zum Thema