Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Schwimm-Union heimste 32 Titel ein

Vergangenes Wochenende fanden im Sportzentrum Rif die Landesmeisterschaften im Schwimmen stat. Von 34 ausgeschwommenen Strecken eroberte die Schwimm-Union Salzburg 32 Titel, der Salzburger Turnverein trug sich zwei Mal in die Siegerliste ein.

Erfolgreichster Teilnehmer war Schentz Lucas (SU Salzburg) mit acht Einzeltitel, bei den Damen sicherte sich Freinek Sabine (SU Salzburg) sechs Mal den Titel. Dabei schwamm Freinek über 50m Freistil in 26,54 Landesrekord, sie verbesserte ihre eigene Bestleistung aus dem April dieses Jahres um 12/100 Sekunden.

Die beste Leistung Leistung des Wettkampfes erschwamm Lisa Praniess (SU Salzburg), die bei ihrem Sieg über 400m Freistil in 4,21,06 790 FINA Punkten erreichte, die wertvollste Leistung dieser Veranstaltung.In der gleichzeitig ausgetragenen Mannschaftswertung gewannen sowohl die Damen  ( 12748 Punkte) als auch die Herren ( 8875 Punkte) der Schwimm-Union überlegen.

Trainer Clemens Weis zeigte sich nicht nur ob der Überlegenheit seines Teams äußerst zufrieden:” Vor allem die Bestleistungen von Freinek und Praniess aus dem vollen Training stimmen mich optimistisch, daß in 3 Wochen bei der Kurzbahn EM Qualifikation noch ein weiterer Leistungssprung kommen wird.”

Alle Salzburger Landesmeister der allgemeinen Klasse im Überblick:

Herren: Schentz Lucas (SU Salzburg) 50m,200m,400m, 1500m Freistil, 50m,100m,200m Rücken, 50m Delphin; Schmoller Johannes: (SU Salzburg)100m, 200m Delphin; Soljan Fabian (SU Salzburg) 200m Brust, 200m Lagen; Kozak Rudolf (SU Salzburg)100m Freistil; Auner Bernhard (STV) 50m,100m Brust

Damen: Freinek Sabine (SU Salzburg): 50m,100m,200m Rücken, 50m,100m Freistil, 50m Delphin; Praniess Lisa (SU Salzburg): 200m,400m,800m Freistil, 100m Delphin, 200m Lagen; Gerstbauer Johanna (SU Salzburg): 50,100m, 200m Brust, 200m Delphin.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 17.05.2021 um 06:13 auf https://www.salzburg24.at/archiv/schwimm-union-heimste-32-titel-ein-59628874

Kommentare

Mehr zum Thema