Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Seal: Schwerer Sturz auf Ibiza

Glück im Unglück! Seal, Sänger und Ehemann von Topmodel Heidi Klum, ist nach einem Auftritt auf Ibiza auf einem Boot gestürzt.

Eigentlich war Seal (48) nach Ibiza gekommen um zu singen, doch am Ende landete der Popstar im Krankenhaus.

Seal erlitt Schädeltrauma

"BILD" berichtet, Seal sei nach seinen Auftritten im "Cabaret Lío" und "Pachá", zwei angesagten Clubs auf Ibiza, auf einem Boot gestürzt. Dabei soll er sich am Kopf verletzt haben. Die Ärzte im Krankenhaus haben schließlich ein Schädeltrauma festgestellt.

Seal blieb im Krankenhaus

Seal blieb laut "BILD" zur Beobachtung eine Nacht lang in der Klinik. Seine Gattin Heidi war natürlich immer an seiner Seite. Mittlerweile hat der Sänger das Krankenbett wieder verlassen.

Seal macht Familienurlaub auf Ibiza

Nach dem unglücklichen Sturz auf einem Boot will Seal nun gemeinsam mit Ehefrau Heidi Klum und den gemeinsamen Kindern noch einige Tage auf der Urlaubsinsel relaxen.

Quelle: BILD

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 20.07.2019 um 09:43 auf https://www.salzburg24.at/archiv/seal-schwerer-sturz-auf-ibiza-59244946

Kommentare

Mehr zum Thema