Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Sechs-Meter-Loch in Innviertler Feld gibt Rätsel auf

Ein sechs Meter tiefes Loch mit einem Durchmesser von einem halben Meter, das auf einem Acker in Neuhofen im Innkreis (Bezirk Ried im Innkreis) entdeckt wurde, gibt derzeit Rätsel auf. Laut Medienberichten hatte es ein 50-jähriger Landwirt auf der Suche nach seinem Kater entdeckt.

Der 50-jährige Franz Knoglinger hatte das Loch mitten auf einem Feld am vergangenen Sonntag gefunden. Ein örtlicher Installateur versuchte am Freitag, mit einer Kanalkamera erste Untersuchungen durchzuführen. Auf dem Grund dürften sich demnach ein Hohlraum und etwas Metallisches befinden. Wie das Loch entstand, ist noch völlig unklar. Am Montag soll ein Geologe genauere Untersuchungen durchführen, um dem Mysterium auf den Grund zu gehen. (APA)
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 25.08.2019 um 10:46 auf https://www.salzburg24.at/archiv/sechs-meter-loch-in-innviertler-feld-gibt-raetsel-auf-59320813

Kommentare

Mehr zum Thema