Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Seekirchen holte wichtigen Dreier

Nach dem Anif bereits am Vormittag siegte legte der abstiegsgefährdete SV Seekirchen einen Dreier nach. Eine bittere 0:1-Niederlage gab es für St. Johann in Wattens.

“Wir hatten sehr gute Chancen und hatten Wattens gut im Griff “, erklärt St. Johanns Trainer Franz Aigner. In der ersten Hälfte vermochten weder der Titelfavorit aus Tirol noch die Pongauer die sich bittenden Chancen zu verwerten. “In den zweiten 45 Minuten spielten nur noch wir, doch wir ließen unsere Chancen leider ungenützte”, so Aigner. Als die Tiroler einen Elfer verschossen rechneten schon alle mit einem Unentschieden, doch kurz vor Schluss machte Hobel aus einem Gestocher das 0:1 aus St. Johanner Sicht.

Wichtige Punkte gegen den Abstieg

Einen Riesenschritt Richtung Klassenerhalt machten gestern die Seekirchner: Die Flahcgauer gewannen zu Hause gegen den Tabellennachbarn aus Höchst verdient mit 2:1 und liegen nun schon sechs Punkte vor einem Abstiegsplatz.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 09.05.2021 um 04:00 auf https://www.salzburg24.at/archiv/seekirchen-holte-wichtigen-dreier-59618890

Kommentare

Mehr zum Thema